Kohlraisle Aktuell

Aktuelle Informationen zu Aktivitäten und Veranstaltungen rund um den Heimatverein Kohlraisle e.V.

Kohlraisle Aktuell

Aktuelle Informationen zu Aktivitäten und Veranstaltungen rund um den Heimatverein Kohlraisle e.V.

Kohlraisle Aktuell

Aktuelle Informationen zu Aktivitäten und Veranstaltungen rund um den Heimatverein Kohlraisle e.V.

Kohlraisle Aktuell

Aktuelle Informationen zu Aktivitäten und Veranstaltungen rund um den Heimatverein Kohlraisle e.V.

Veranstaltungen

28.09.2019Arbeitseinsatz um 13 Uhr
03. - 06.10.2019Gebirgswanderfahrt
19. - 20.10.2019Kilbe
01.11.2019Familienwanderfahrt
09.11.2019Arbeitseinsatz
23.11.2019Arbeitseinsatz
23.12.2019Waldweihnacht
Alle Termine anzeigen

Schlichemwanderweg - einmal komplett !!

[Tieringen, den 19.06.2016]

Schlichemwanderweg – einmal komplett
Der Heimatverein Kohlraisle wanderte auf den Spuren des einen Teils der europäischen Wasserscheide. Während die Bära, welche auch in Tieringen entspringt, in Fridingen in die Donau mündet und somit das Tieringer Wasser bis in das Schwarze Meer führt, fließt die Schlichem, über den Neckar und den Rhein in die Nordsee.
Nach Ihrem malerischen Ursprung in Tieringen, fließt das kleine Rinnsal schon bald als stattlicher Fluss in Richtung Epfendorf, wo es in den Neckar mündet. Das Naturschauspiel, von der Quelle im alten Rathausbrunnen, bis zur eindrucksvollem Schlichemklamm zu beobachten, trieb den Heimatverein Kohlraisle schon länger um. Somit machten sich 15 Kohlraisle am Sonntagmorgen um sieben Uhr auf den Weg, um den Verlauf der Schlichem näher zu erkunden.
Bestens bekannt war die Anfangsetappe, ist doch die Schlichem als Teil des Barfußpfades in die unermüdliche Arbeit der Kohlraisle eingebunden. Der Wasserfall in Hausen a. T. war bereits der nächste Höhepunkt, den es auf dem Weg zu erkunden gab. Aufgeben stand nicht auf dem Programm, sodass die komplette Wandergruppe das Ziel erreichte.
Auf geradem Wege liegen 33 Kilometer vor den ambitionierten Wanderern, die am Schluss durch die eindrucksvolle Schilchemklamm belohnt werden. Die müde Wandergruppe war sich beim anschließenden Vesper einig, dass sich die Anstrengungen gelohnt haben.

Weitere Meldungen